Warum Responsive Webdesign?

Responsive Webdesign ist die Zukunft für die Gestaltung moderner Websites

Eine responsiv aufgebaute Website bedient zeitgleich viele Nutzergruppen. Bestand die größte Nutzergruppe in der Vergangenheit aus Desktop-PC Anwendern mit großen Displays und Auflösungen, verschiebt sich diese Gegebenheit immer mehr hin zu mobilen Anwendern, die Websites mit Smartphone und / oder Tablet aufrufen. Betrachtet man alleine die Absatzzahlen dieser Geräte in den letzten Monaten wird klar, dass damit die Rolle einer mobil betrachteten Website eine gänzlich andere wird, bzw. eigentlich schon lange ist.

Mit Responsive Webdesign erreichen Sie alle Nutzergruppen gleichermaßen und bedienen diese bedarfsgerecht und ansprechend. Den gesamten Inhalt Ihrer Website pflegen Sie weiterhin zentral an einer Stelle. Diese werden anhand von vordefinierten Stildefinitionen an die jeweils anfragenden Geräte und Auflösungen aufbereitet und ausgeliefert. Doppelter oder gar vielfacher Pflegeaufwand ist damit ausgeschlossen.

Kurz und knapp:
Mit Responsive Webdesign erreichen Sie alle Nutzergruppen, geräteunabhängig, dynamisch, barrierefrei und zukunftsorientiert“.

Mit Sinn und Verstand – Nicht jede Website ist für eine responsive Umsetzung geeignet. Die Realisierung einer Website auf Basis von Responsive Webdesign sollte im Voraus gut überlegt und geplant werden. Je nach Komplexität des zugrundeliegenden Designs kann eine responsive Umsetzung sehr aufwändig bzw. teilweise unmöglich werden. Für solch komplexe Strukturen ist der Einsatz einer mobilen Website – Version oder App die vielleicht bessere Wahl.

Gerne beraten wir Sie ob Ihre Website für eine responsive Umsetzung geeignet ist bzw. welche strukturellen und designtechnischen Modifikationen nötig sind um diese für PCs, Smartphones und / oder Tablets optimal auszuliefern.

Wie genau Responsive Webdesign funktioniert und was technisch hinter diesem modernen Webdesign Konzept steht erfahren Sie in der Rubrik „Wie funktioniert Responsive Webdesign“.

 


Vor- und Nachteile von Responsive Webdesign im Überblick

Vorteile Responsive Wedesign Nachteile Responsive Wedesign
Bessere Bedienbarkeit (z.B. durch Optimierung für Touch-Displays) Mehr Code, dadurch größerer Entwicklungs- und Pflegeaufwand
Bessere Lesbarkeit Ältere Browser müssen per Javascript fit gemacht werden
Schnellere Ladezeiten auf mobilen Geräten (durch Anpassung der Grafiken an kleinere Displays) Konzeptionelle Mehrarbeit, da sich die Anforderungen an eine mobile Webseite in der Regel von denen der Desktop-Version unterscheiden.
Mehr Gestaltungsmöglichkeiten auf großen Screens Mögliche Probleme bei der Implementierung von Bildern & Videos
Variable Inhalte und Informations-Architektur für unterschiedliche Geräte  
Verbesserte User Experience  

 


Info

Sie haben weitere Fragen zum Thema Responsive Webdesign oder möchten Ihre Website responsiv für mobile Endgeräte wie z.B. Tablets und / oder Smartphones umsetzen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht. Ihr Quellwerke Team, professionelle Webagentur aus Eberbach bei Heidelberg.