Product Information Management (PIM) Systeme

Quellwerke GmbH - Ihr Dienstleister für die Planung, Umsetzung, Integration und Anpassung von Product Information Management Systemen

Die wesentliche Aufgabe eines Product Information Management (Produktinformationsmanagement), kurz PIM, besteht in einer zentralen und medienneutralen Datenhaltung. Von dieser Datenzentrale aus können mehrere Kanäle (z.B. Website, Onlineshop, Print…) individuell und bedarfsgerecht mit Daten bzw. Produktinformationen bedient werden.

Ein gutes PIM System stellte seinen Anwendern ein komfortables Backend zur Verfügung über welches Produkte angelegt und verwaltet werden können. Es stellt darüber hinaus ein umfangreiches Benutzer- und Rollenkonzept zur Verfügung, so dass sichergestellt werden kann, dass bestimmte Benutzergruppen ausschließlichen Zugriff auf Produkte erhalten für die die Benutzergruppe auch verantwortlich ist.

Mit einem PIM System ist es somit möglich (Neu-)Kunden, Handelspartnern oder weiteren Interessensgruppen einfach und effizient Zugriff auf Ihre Produkte (und Informationen) zu ermöglichen. Durch die zentrale Datenhaltung und Pflege werden zudem Fehler deutlich reduziert und eine Datenaktualität gewährleistet.
Ein weiteres, wichtiges Merkmal eines Product Information Systems ist die Unterstützung der Mehrsprachigkeit. Sämtliche Produktinformationen lassen sich leicht über das zur Verfügung gestellte Backup in beliebig viele Sprache übersetzen. Somit können aus einem einzigen System auch internationale Kanäle leicht bedient werden.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie wie Sie die Quellwerke GmbH aus Eberbach bei Heidelberg bei der Planung, Umsetzung, Integration und Anpassung eines Product Information Management Systems unterstützen kann.

Weiterlesen: Pimcore im PIM Umfeld