Scroll-Button

Entwicklung einer Hybrid Mobile App zur Störzeiterfassung

Mobile App Entwicklung für die FRIATEC AG in Mannheim

Die FRIATEC AG mit Sitz in Mannheim bietet innovative Lösungen in den Bereichen Rohrleitungssysteme sowie Komponenten aus Hochleistungskeramik, die in der Labor- und Elektrotechnik ebenso eingesetzt werden wie in der Medizintechnik. Mit ihren anspruchsvollen Lösungen zählt die FRIATEC AG nicht nur zu den bekanntesten und traditionsreichsten Firmen der Metropolregion Rhein-Neckar, sondern vielmehr zu den Weltmarktführern ihrer Branche.

Im Rahmen einer aktuellen Aufgabenstellung im Bereich der innerbetrieblichen Erfassung von Störzeiten in der eigenen Produktion, suchte der Global Player aus Mannheim eine Agentur für die Entwicklung einer entsprechenden Mobile App. Nach den ersten Gesprächen sowie der Aufnahme aller Anforderungen für eine Preisindikation erhielt die Quellwerke GmbH schließlich den Auftrag zur Entwicklung der FRIATEC Störzeiterfassung App.

Der Ausfall einer Produktionseinheit, einer Maschine oder eines sonstigen an der Produktion beteiligten Gerätes, stellt für Unternehmen eine kritische Komponente dar. Sollte es zu Ausfällen kommen, müssen diese erfasst, dokumentiert und ausgewertet werden. Auch für das Reporting bilden solche Störzeiterfassungen sowie deren Ursachen wertvolle Informationen.

Um die Störzeiten zu erfassen existiert für jeden Produktionsauftrag eine eindeutige Vorgangsnummer, die über einen Barcode ausgelesen werden kann. Mit Hilfe der von uns erstellten Mobile App kann ein Schichtleiter im Falle einer Betriebsstörung Datum und Uhrzeit in der App erfassen und durch Scannen des Barcodes dem Produktionsauftrag zuordnen.

Über einen Webservice werden nach dem Scan der Vorgangsnummer mögliche Störgründe aus dem ERP System geladen und durch den Schichtleiter ausgewählt. Darüber hinaus wird der betroffene Mitarbeiter durch einen Barcodescan erfasst, dessen Informationen ebenfalls über einen Webservice ermittelt werden. Alle erfassten und ermittelten Daten werden abschließend per Webservice an das unternehmensinterne Störzeiten-Journal übertragen.

Die Mobile App wurde als Hybrid-Mobile-App unter Verwendung des Ionic Frameworks entwickelt, wobei zunächst lediglich eine Android Version erstellt wurde. Eine Portierung nach iOS oder Windows ist aus technischer Sicht jedoch jederzeit problemlos möglich. Für die Kommunikation mit dem ERP System wurde ein Proxy auf C# Basis implementiert.

Die App befindet sich bereits in einer vorangeschrittenen, ausführlichen Testphase und wird in Kürze in den Realbetrieb überführt. Wir bedanken uns bei der FRIATEC AG für die gute und unkomplizierte Zusammenarbeit in dem Projekt und freuen uns einen weiteren Kunden in Mannheim im Bereich der Mobile App Entwicklung mit unseren professionellen Lösungen ausstatten zu können.

Aufgrund der guten Zusammenarbeit und den im Projekt gesammelten Erfahrungen sind bereits weitere Projekte in der Durchführung.