Header Quellwerke Pimcore-Referenz Baustahlgewebe GmbH Eberbach
Scroll-Button

März 2022

Facelift und Relaunch der Baustahlgewebe GmbH

Quellwerke gestaltet die Website des Local Hero im Industrial-Style

Das Unternehmen und seine Produktionsstätten

Der in Eberbach ansässige Unternehmensverbund Baustahlgewebe GmbH wurde 1929 gegründet und ist mit der Marke „Baustahlgewebe“ als Innovations- und Marktführer in der Bewehrungstechnik präsent. Der Dienstleister bewegt sich in der Branche Baustahlmatten, Drähte, Gitter sowie Metallgewebe. An mittlerweile 10 deutschen Standorten fertigt die Produktionsgesellschaft unter Einhaltung hoher Fertigungs- und Qualitätsstandards sowie höchsten Ansprüchen an die Umweltverträglichkeit alles rund um Bewehrungsstahl und beliefert Kunden in Deutschland und den europäischen Nachbarländern.

RÜCKBLICK BEREITS UMGESETZTER PROJEKTE FÜR DIE PRODUKTIONSSTÄTTEN

2018 | Multisite-One-Pager-System

Bereits 2018 beauftragte uns die Baustahlgewebe GmbH, ein Multisite-One-Pager-System für seine Produktionsstätten zu erstellen. Im Rahmen dieses Projekts haben wir ein Content-Management-System, welches imstande ist, mehrere Websites als eigenständige Mandanten zu verwalten, realisiert. Da die Unternehmensgruppe schon damals plante, auch umfangreichere Websites über dasselbe System zu verwalten und eine Plattform, die neben einer vollwertigen Content-Management-System-Funktionalität ebenfalls die Möglichkeit eines Produkt-Information-Management-Systems bieten sollte, hat sich Pimcore hierfür optimal angeboten. Wir haben daher zunächst über ein Master-Template im Industrial-Style ein tragfähiges Fundament geschaffen. Auf Basis dessen können, was das Layout und die Struktur anbetrifft, Mandanten generell identisch aufgebaut werden. Die Inhalte, Logos und Farben können aber natürlich mandantenspezifisch angepasst werden. So haben wir auch gleich die erste Webpräsenz des jüngsten Unternehmens der Baustahlgewebe Unternehmensgruppe, der Hessischen Bewehrungsstahl GmbH in das Multisite-One-Pager-System integriert.

WEBSITE-RELAUNCH DER BAUSTAHLGEWEBE GMBH

Anfrage | Anforderungen

2021 erhielten wir die Anfrage eines Responsive-Website-Relaunches für die Baustahlgewebe GmbH selbst. Das Design der Website sollte zeitgemäß, aber auch schlicht wie schon das Multisite-One-Pager-System für die Produktionsstätten der Unternehmensgruppe gestaltet werden. Der Industrial-Style sollte dabei ebenfalls wieder aufgegriffen werden. Die Unternehmensgruppe wünschte sich einen umfangreichen Produktbereich, diverse Call-to-Action-Elemente sowie ein Karriereportal. Über einen internen, Login-geschützten Bereich sollen sich Kunden und Interessenten zukünftig anmelden, um darüber zusätzliche Inhalte aufrufen zu können.

Der Karrierebereich soll in Zukunft deutlich mehr Anreize für potenzielle Bewerber schaffen und so zur erfolgreichen Mitarbeitergewinnung beitragen. Hierzu wurde ein eigenes Portal umgesetzt und angebunden.

Die gesamte Plattform sollte multilingual und mit Anbindungen an das bestehende ERP sowie weiteren Drittsystemen zur Verfügung gestellt werden. Das Einspielen weiterer Sprachen wurde zugunsten der Time to Market auf einen späteren Zeitpunkt verlagert. Die Vorbereitung für eine Übersetzung aller Website-Elemente wurde jedoch ausgeführt und macht sogar einen XLIFF Ex- und Import möglich.

 

Ein Kernelement der neuen Website stellen die verschiedenen Produkte des Unternehmens dar. Die Daten hierfür wurden zunächst aus den Bestandssystemen gezogen, analysiert und konsolidiert. In der Folge wurde innerhalb der Pimcore Installation eine entsprechende Objektstruktur geschaffen, auf die sich die konsolidierten Daten über ein Mapping – Prozess importieren ließen.

Das PIM-Modul der Digitalisierungsplattform Pimcore bietet hierfür ein umfangreiches Set an Werkzeugen, die wir zur Auftragserfüllung natürlich nutzen.

Zeitnah bekamen wir umfangreiche Unterlagen in Form eines Lastenheftes mit den Anforderungen als Grundlage für die Projektrealisierung. Dies war eine perfekte Voraussetzung, um eine belastbare Kostenkalkulation erstellen zu können.

Auch wegen der bereits bekannten und unkomplizierten Handhabung des Backends für Redakteure war die erneute Verwendung von Pimcore seitens der Baustahlgewebe GmbH sehr willkommen.

Kick-off | Procedere

Mai 2021 fand schließlich der Projekt-Kick-off statt. Normalerweise erfolgen solch wichtige Meetings immer in Präsenz. Coronabedingt mussten und wollten beide Unternehmen jedoch auf eine virtuelle Variante ausweichen.

Es wurden alle noch offenen Fragen beiderseits besprochen sowie Meilensteine festgelegt. Ebenso waren Details des Designs der neuen Website auf der Agenda. Die ersten To-dos, wie z.B. die Bereitstellung von Content, detailliertere Infos zum Design und den Farben oder der Beginn der technischen und grafischen Umsetzung wurden in dem virtuellen Meeting für die Quellwerke und die Baustahlgewebe GmbH gemeinsam festgelegt.

Design | Technische Umsetzung

Nach Erhalt detaillierter Vorgaben und der endgültigen Entscheidung der neuen Farbwelt für die neue Webpräsenz wurde von unserer Grafikabteilung unter Berücksichtigung der Usability und User-Experience ein responsives Design entwickelt. Das Firmenlogo haben wir im gleichen Zuge überarbeitet und farblich angepasst. In der optischen Ausgestaltung wurden, wie von der Baustahlgewebe GmbH vorgegeben, die Basiselemente in einer Kacheloptik angeordnet. Auf Basis von Adobe XD wurde für die Freigabe des von uns entwickelten Designs zunächst ein Click-Dummy der Startseite, einer Unterseite und einer Produktliste kreiert. Die Ansichten des entwickelten Designs wurden der Unternehmensgruppe als Desktop und auch als Mobile-Version vorgelegt.

Nach der Designfreigabe ist es dann die Aufgabe unserer Frontend-Entwickler mit der statischen Überführung des Designs in valides, SEO-freundliches HTML / (S)CSS-Quellcodes zu beginnen. Parallel hierzu machen sich unsere Pimcore-Spezialisten an die Initialisierung des Pimcore-Systems, sodass dieses bereit für die Aufnahme der Templates und Abbildung der Objektstrukturen ist. Der Fokus lag dabei auf den Produkt- und Kategoriedaten sowie die Untergliederung der Produkt- und Artikelgruppen. Wichtig war in diesem Zuge, dass die Produkte später im Frontend nach den verschiedenen Liefergebieten gefiltert werden können.

 

Startseite | Kundenbereich | Downloads

Die Startseite zeigt das Unternehmensprofil der Baustahlgewebe GmbH und stellt alle notwendigen Informationen mit Verlinkungen zu den dazugehörigen Unterseiten zur Verfügung.

  • Die Partner und alle Produktionsstätten sind samt ihrem Logo und einer Verlinkung zu den jeweiligen Betrieben aufgeführt.
  • Die Navigation haben wir benutzerfreundlich und intuitiv gestaltet.
  • Die indexierte Suche findet sich ebenfalls fest in der Navigation verankert.
  • Große, qualitativ hochwertige Bilder mit Hover-Effekt schmücken die Baustahlgewebe-Einsteigsseite.
  • Für mehr Kundenzufriedenheit haben wir für die Unternehmensgruppe ein Kundenportal eingerichtet. Registrierte und eingeloggte Kunden können so auf noch mehr Informationen zugreifen. Auch bestimmte Dateien, die nicht im Downloadbereich zur Verfügung stehen, können eingesehen und heruntergeladen werden.
  • Für eine schnelle Kontaktaufnahme steht im Log-in Bereich neben der herkömmlichen Anmeldung auch ein gesondertes Kontaktformular zur Verfügung.

Master-Templates

Nach der Umsetzung der technischen Grundbausteine und vor allem dem Templating war die Website „Ready for Content“. Als Beispiel haben wir Best-Practice-Seiten aufgebaut, damit sich Redakteure der Unternehmensgruppe nach der Schulung beim Einpflegen der Inhalte daran orientieren können.

Die Produktionsgesellschaft hat ebenso entschieden, dem neuen Webauftritt entsprechend auch alle Prospekte zu faceliften und farblich anzupassen. Die Quellwerke Design- und Grafikabteilung durfte auch dafür ein Master-Template und ein Best-Practice-Prospekt als Beispiel erstellen. Hierfür führten wir mit den von der Unternehmensgruppe dafür zuständigen Personen eine Schulung in Adobe In-Design durch.

Go-live | Weitere Schritte

Nach dem 301-Redirect-Management zur Weiterleitung der bei Google bereits indexierten Inhaltsseiten auf die neuen Zielpfade haben unsere Entwickler ein rechtskonformes Cookie-Consent-Tool angebunden. Dies war erforderlich, da auch Dienste wie Google Analytics angebunden wurden. Im Dezember 2021 war es dann soweit: Die Webpräsenz der Baustahlgewebe Unternehmensgruppe ging live, pünktlich als Weihnachtsgeschenk.

Weitere Schritte sind bereits geplant. Die Anbindung an das zentrale ERP-System soll baldmöglichst erfolgen. Das „Gemeinsame Karriereportal der Unternehmensgruppe“ soll weiterentwickelt werden.

Wir danken dem Baustahlgewebe-Unternehmensverbund für das in uns gesetzte Vertrauen und freuen uns schon auf die weitere Zusammenarbeit!

Weiterführende Links

Die Baustahlgewebe GmbH Webpräsenz finden Sie unter diesem Link

Die Website der Hessischen Bewehrungsstahl GmbH finden Sie unter diesem Link

Weitere Arbeitsbeispiele finden Sie auf unserer Referenz-Seite