Header MOSCA GmbH case study
Scroll-Button

08.07.2021

MOSCA meets Quellwerke –

Übernahme der TYPO3-Betreuung

Der Systemanbieter aus Waldbrunn legt die Betreuung, Pflege und Weiterentwicklung seines Webauftritts in die Hände der Quellwerke GmbH

Das Unternehmen

Die heutige MOSCA GmbH wurde 1966 als die Gerd Mosca GmbH gegründet und ist ein traditionelles Familienunternehmen mit über 50 Jahren Erfahrung aus dem Bereich der Umreifungstechnik und der Transportgutsicherung. Mit 24 Niederlassungen in 17 Ländern und circa 1.000 Mitarbeitern weltweit entwickelt der Systemanbieter hochwertige Umreifungsbänder- und Maschinen sowie Anlagen zur Sicherung von Transportgütern. Die im Odenwald ansässige GmbH ist auch als Managementholding der weltweit vertretenden MOSCA-Gruppe tätig.

Als TYPO3 zertifizierte Internetagentur begleitet die Quellwerke GmbH das Maschinenbauunternehmen MOSCA GmbH in die Zukunft.

Umsetzung neuer Ideen durch unsere TYPO3-Internetagentur

Anfang 2021 konnten wir die MOSCA GmbH für unsere TYPO3-Internetagentur als Neukunden gewinnen. Wir bekamen die Anfrage einer Übernahme der auf TYPO3-basierenden Internetplattform zur Betreuung, Pflege und vor allem Weiterentwicklung.

Nach jahrelanger Zusammenarbeit mit einer Agentur aus Stuttgart, strebte das Unternehmen einen Wechsel an, um neue Ideen und neue Ansätze in den Internetauftritt einzubringen.

Nicht zuletzt die räumliche Nähe zwischen der MOSCA GmbH und unserer Agentur – wir sind im Bedarfsfall in 15 Minuten vor Ort – waren für MOSCA ein Argument, die Quellwerke für die Übernahme der Betreuung der Typo3-Instanz in die engere Wahl zu ziehen.

Trotz der Corona-Pandemie und unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen setzen sich die MOSCA-Verantwortlichen mit uns zusammen und prüften, ob eine Zusammenarbeit für beide Parteien in Frage käme. Es gelang uns, unser Unternehmen sowie unsere Expertise erfolgreich zu präsentieren, wodurch wir den Auftrag der TYPO3-Betreuung gewinnen konnten. Wir haben dabei aber nicht einfach nur einen Auftrag, sondern vielmehr einen namhaften, international agierenden Kunden aus unserer Region gewonnen. Wir sagen dazu: Local Hero.

Da die MOSCA GmbH ihre Plattform bereits auf einem eigenen Server betrieben hatte, entstand keine Notwendigkeit einer Migration. Stattdessen konnten wir direkt mit der Arbeit an der Website beginnen. Schnell kamen neue Anforderungen in Form eines kleinen Facelifts der Startseite sowie weiteren Designanpassungen zu unserem Aufgabenpool hinzu.

Unsere Zusammenarbeit

Als sehr förderlich hat sich ein „Weekly“, also ein wöchentliches Statusmeeting zwischen MOSCA und uns erwiesen. Dabei können die zuletzt bearbeiteten Tasks besprochen, abgenommen und die nächsten priorisiert werden. Das „Weekly“, wie auch die gesamte Zusammenarbeit, ist dabei durch eine harmonische Atmosphäre mit beidseitig hoher Kompetenz geprägt.

Der virtuelle Messestand

Im Februar 2021 stand bereits ein neues, großes Feature für den Onlineauftritt des Waldbrunner Systemlieferanten an. In diesem Zug haben wir bei der Veröffentlichung eines virtuellen Messestands, der im Vorfeld von MOSCA entwickelt wurde, unterstützt. Somit konnte unser neugewonnener Kunde in Zeiten von Reisebeschränkungen den Kontakt zu seinen eigenen Kunden und Partnern über das virtuelle Portal halten und sie digital über seine neuesten Entwicklungen informieren. Damit das Aufkommen auf dem Messestand ausgewertet werden konnte, haben wir Google-Analytics (selbstverständlich DSGVO-konform) eingebunden.

Wir fühlen uns geehrt, den weltweit präsenten Technologieführer der Umreifungsbranche als Kunden gewonnen zu haben. Im Rahmen einer langfristigen Zusammenarbeit werden wir kontinuierlich neue Anforderungen annehmen und in direktem Austausch mit der MOSCA GmbH umsetzen.

Die Webseite des Systemanbieters MOSCA GmbH
finden Sie unter diesem Link

Den virtuellen Messestand des Systemanbieters MOSCA GmbH
finden Sie unter diesem Link

Weitere Arbeitsbeispiele finden Sie auf unserer Referenz-Seite