Scroll-Button

Kiosk-System im Stile einer WebApp realisiert

HTML5 / CSS3 Projekt kann demnächst an einem Münchner Kiosk abgerufen werden

Ideen- und Auftraggeber für das webbasierte Kiosksystem war die Gregor Louisoder Stiftung (www.glus.org) in München. Die Umweltstiftung, für die wir in Zusammenarbeit mit der Agentur Kopfbrand die TYPO3 Website erstellt haben, stellt das System momentan auf einer Messe vor, ehe es anschließend fest in einem Münchner Kiosk montiert wird.

Interessierte können sich über einen großen Touchscreen über Luchs, Wolf und Braunbär, sowie allgemein über „Bayern Wild“, eine Initiative der Gregor Louisoder Stiftung, informieren. Dank der Realisierung über HTML5 und CSS3 sowie einigen Hard- und Softwareanpassungen erhält das Kiosk System einen WebApp – Charakter. Für diejenigen, denen der Weg nach München zu weit ist, wurde ein Ableger auch online bereitgestellt. Sie finden diesen unter www.glus.org/kiosk

Aufgrund der guten Zusammenarbeit im eingangs erwähnten, gemeinsamen TYPO3 Projekt, wurde auch das Kiosksystem in Kooperation mit der Agentur Kopfbrand realisiert. Die Münchner Agentur zeigte sich vor allem für das Design & Layout sowie das Projektmanagement verantwortlich. Der Part der Quellwerke GmbH lag in der technischen Realisierung in HTML5 / CSS3.

Das Kiosksystem stellt das inzwischen dritte, gemeinsame Projekt zwischen Kopfbrand, Gregor Louisoder Stiftung und Quellwerke dar. Neben der Kioskanwendung und der TYPO3 Website wurde zudem jüngst das „Ein Tropfen Projekt“ umgesetzt. Dabei handelte es sich um eine interaktive, Pimcore gestützte Website, die das Ziel der Donauerhaltung verfolgt.

Zur WebApp Kiosksystem
geht es unter diesem Link

Zur TYPO3 Website der Umweltstiftung
www.glus.org