Scroll-Button

Mit Kraft und Dynamik - Zollmann Stutenmilch

Quellwerke setzt zentral verwaltete Multisite-Lösung mit B2C-Onlineshop und Pimcore um

Zollmann’s Stutenmilch ist ein generationsübergreifender Familienbetrieb mit Sitz in Waldbrunn-Mülben. Auf dem Kurgestüt Hoher Odenwald lebt Familie Zollmann als Großfamilie, betreibt Stutenzucht und gewinnt und verarbeitet Stutenmilch in Bio-Qualität (Demeter). Zollmann führt zwei Produktlinien: Zollmann pur (pasteurisierte und gefrorene Bio-Stutenmilch) und Zollmann aktiv (Bio-Kimis, fermentierte Bio-Stutenmilch). Beide Produktlinien sind in Form von Lebensmitteln und in Form von Hautpflege erhältlich. Die Herstellung dieser Produkte findet ausschließlich auf dem Kurgestüt selbst statt. Weitere Informationen zum Thema Stutenmilch finden Sie hier: www.stutenmilch.de/ueber-stutenmilch

Bis vor Kurzem gab es eine Website, über allgemeine Informationen zum Kurgestüt Hoher Odenwald (Stutenmilchfarm) und einen Onlineshop zum Bestellen der Produkte. Diese beiden Sites sollten nun zu einer zusammengeführt und für die Produktlinie „Zollmann aktiv“ eine extra Landingpage realisiert werden. Um die Websites zukünftig unter einem Dach verwalten zu können, war es naheliegend, eine Multisite-Lösung umzusetzen. Eine Multisite macht das verwalten mehrerer Websites in einem CMS möglich. So können Unternehmen ihre Aufwände reduzieren, da Verwaltung/Contentpflege/Systemadministration/Hosting der Websites zentral geschehen kann.

Nachdem die Anforderungen kommuniziert wurden, war schnell klar, dass die Digital Experience Plattform Pimcore das geeignete System für die Zollmann Stutenmilch GmbH ist. Pimcore wird derzeit von über 80.000 Unternehmen in 56 Ländern genutzt. Die kostenlose Enterprise-Anwendung verbindet alle wichtigen Funktionen für ein vollständiges und modernes E-Commerce.

Das Projekt wurde also in Pimcore umgesetzt. Das Design (Farben, Schriftart, etc.) blieb im Großen und Ganzen bestehen und wurde wieder Responsive umgesetzt, so dass die neue Website auch mobil optimal genutzt werden kann. Momentan ist die Site nur auf Deutsch verfügbar, wurde aber in der Umsetzung schon auf die mehrsprachige Nutzung vorbereitet. Falls von der Zollmann Stutenmilch GmbH gewünscht, ist es also nur noch ein minimaler Schritt, die Site in anderen Sprachen auszuspielen.

Für den vollintegrierten B2C-Onlineshop wurde das Pimcore eCommerce-Framework genutzt. Dieses Framework ist ein komponentengetriebenes Development-Framework, mit welchem sehr flexible E-Commerce Erlebnisse geschaffen werden können. Vor allem bei Herausforderungen, die nicht durch vorkonfigurierte Standard-Software gemeistert werden können – Produktsuche und -filterung, Preiskalkulation, Verwaltung der Warenkörbe sowie Bezahlvorgänge.

Die Zollmann Stutenmilch GmbH hat das Warenwirtschaftssystem JTL Wawi bei sich im Einsatz. Dieses dient u.a. zur Abrechnung und Verwaltung der Kunden, des Warenbestandes und der Bestellungen. Um dem Unternehmen den Arbeitsalltag zu vereinfachen, haben wir mittels eines REST Connectors das Warenwirtschaftssystem JTL Wawi an Pimcore angebunden, sodass Bestellungen und Kundendaten direkt mit JTL synchronisiert werden. Außerdem findet durch die Anbindung ein automatischer Abgleich von Warenbestand und Preisen zwischen JTL und Onlineshop, Abruf von Artikeldaten, Preisen, Lagerbeständen, etc. statt.

Wie weiter oben schon erwähnt, wurde der Shop vollständig in die Website integriert. Rechts oben auf der Site können Kunden ihr Konto verwalten (eigene Daten Eingabe, Bestellungen einsehen, Adressen und Passwörter verwalten), Neukunden ein Kundenkonto anlegen sowie den Warenkorb einsehen (siehe Abbildung unten).

Durch die Verwendung von Pimcore E-Commerce war es möglich, komplexe Preisstrukturen, Preisstaffelungen und individuelle Preisregeln festzulegen. Des Weiteren haben wir eine Payment-Anbindung geschaffen, sodass es den Kunden der Zollmann Stutenmilch GmbH möglich ist, auch per PayPal ihre Bestellung zu bezahlen. Durch die Direktanbindung an JTL Wawi können Bestellungen sofort abgerufen werden. Den Kunden wird daraufhin eine Tracking Nr. zum Einsehen des Sendungsverlaufes und zur Sendungsverfolgung, zugesandt.

Um den Kunden der Stutenmilch GmbH die Möglichkeit zu geben, Neuigkeiten nicht zu verpassen, wurde eine Newsletter Anbindung an das Newsletter-Tool Cleverreach vorgenommen. Im Footer der Website kann der Newsletter von den Usern abonniert werden. Außerdem wurde in die Website ein Blog integriert, in dem auch interessante Informationen und Anregungen nachgelesen werden können. Auf der Startseite ist neben einem News-Modul auch ein Veranstaltungs-Modul zu finden, in welchem anstehende Feste wie z.B. das Kimis Frühlingsfest im Mai 2020 auf dem Kurgestüt, veröffentlicht werden.

Da Zollmann Stutenmilch nicht nur Produkte verkauft, sondern auch Verkaufspferde hat, wurde ein Modul realisiert, um die Vierbeiner online präsentieren zu können. Dazu gibt es eine Übersichtsseite, auf der alle Verkaufspferde mit Bild und den wichtigsten Merkmalen (Rasse, Geschlecht, Geburtsdatum, etc.) eingepflegt werden können. Wird ein Pferd ausgewählt, wird der User auf eine detailreichere Seite zum gewünschten Pferd geleitet. Die Option, die Verkaufspferde in den Warenkorb zu legen, gibt es selbstverständlich nicht ;-)

Um dem User auch Einblicke hinter die Kulissen zu ermöglichen, wurde ein Bildergalerie-Modul in die neue Website integriert. Damit können diverse Fotoalben auf der Website angelegt werden z.B. von Veranstaltungen, den Pferdeherden auf den gigantisch großen Weiden u.v.m.

Zusammenfassend kann man sagen, dass Pimcore mit seinem gut strukturierten Backend eine exzellente Lösung für einen professionellen Onlineauftritt ist. Fehleranfälligkeit und Zeitaufwand werden durch die einfache Contentpflege stark reduziert. Folge daraus: Kosten für den Betrieb und Ausfallzeiten der Website werden minimiert. Außerdem wird durch das Zusammenlegen von Website und Onlineshop der Verwaltungsaufwand nachhaltig reduziert.

Und damit nicht genug: Für die Produktlinie Zollmann aktiv (Bio-Kimis, fermentierte Stutenmilch) wurde noch eine Landingpage umgesetzt. Die Landingpage basiert ebenso auf Pimcore, nur mit weniger integrierten Funktionalitäten. Die Landingpage finden Sie hier: bit.ly/37RXkfK

Das Projekt für die Zollmann Stutenmilch GmbH zeigt deutlich, dass etablierte Webshops wie Magento oder Shopware nicht konkurrenzlos sind. Ganz im Gegenteil. Dank der E-Commerce Komponente, eignet sich Pimcore ideal für Websites mit vollintegriertem Onlineshop. Zudem ist das Handling im Backend um ein Vielfaches leichter und intuitiver. Uns hat die Zusammenarbeit mit dem Kurgestüt Hoher Odenwald sehr viel Freude bereitet und wünschen dem Zollmann Team viel Spaß mit den neuen Websites.

Die Website der Zollmann Stutenmilch GmbH
finden Sie unter diesem Link

Impressionen